Queen Victoria in der Schweiz

29.03. – 16.09.2018

 

Im August 2018 jährt sich der Besuch von Königin Victoria in der Schweiz zum 150. Mal. Die britische Königin verbrachte vom 7. August bis am 9. September 1868 fünf aussergewöhnliche Wochen in der Schweiz. Nach dem Tod ihres geliebten Gatten Albert von Sachsen-Coburg und Gotha im Jahr 1861 hatte sich die Königin weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und fand nicht mehr aus ihrer Trauer heraus. Die Reise nahm sie auch in Erinnerung an ihren Gatten in Angriff, der von der Schweiz begeistert war. Sie sollte wesentlich zu ihrer Gesundung beitragen. Obwohl sie nur mit kleinem Hofstaat und inkognito reiste, wusste halb Europa von der Reise. Von Luzern aus besuchte sie die bekannten Destinationen wie die Rigi und den Pilatus, ein Höhepunkt war der dreitägige Abstecher auf die Furka und zum Rhonegletscher. Dabei führte sie täglich Tagebuch und hielt ihre Eindrücke in Aquarellen fest. Die Reise der damals mächtigsten Frau der Welt steht am Anfang des boomenden Tourismus in der Zentralschweiz.

BEGLEITPROGRAMM

Der Butler in der Ausstellung

Wenn Sie die Ausstellung besuchen, treffen Sie gelegentlich einen Butler an. Wie es sich gehört, ist er freundlich, unaufdringlich und zuvorkommend. Würde man ihn nach seiner Herkunft und Beziehung zur Queen und zum Thema befragen, wäre ein höfliches Schweigen wohl die Antwort. Doch vielleicht haben Sie Glück und können ihn in ein Gespräch
verwickeln.

Konzept: fischteich / Inszenierung: Manuel Kühne / Spiel: Martina Binz, Nicole Davi, Franziska Senn, Dave Gilgen oder Manuel Kühne

 

Veranstaltungen  

Es werden nur aktuelle Veranstaltungen aufgeführt.

Workshop «Der königliche Blick»

Samstag, 1. September, 11–15 Uhr, Seebrücke, Seeseite Richtung Schweizerhof

Wir bringen den königlichen Blick in die Stadt Luzern. Wir aquarellieren mit Ihnen auf der Reussbrücke, dem Gütsch und am See beim Schwanenplatz. Gerne laden wir zum Hinschauen und Beobachten ein und machen das gemeinsame Malen mit oder ohne Vorlage zum Treffpunkt.
Entdecken Sie Luzern mit ganz neuen Augen und nehmen Sie ein Bild davon mit. Der Alltag in der Stadt bleibt für einige Zeit stehen.
Mit Debora Gerber und Nicole Heri, Studentinnen Master Fine Arts – Art in Public Spheres, Hochschule Luzern – Design & Kunst
Kosten: Gratis
Keine Anmeldung erforderlich

Königlicher Familienplausch «Ein Tag am Hof»

Sonntag, 26. August, 16. September, jeweils 14.45 und 15.45 Uhr

Der Tag beginnt in den Gemächern der Prinzessin. Nach dem Ankleiden erhält die Familie Audienz bei der Königin. Der Tag endet mit der feierlichen Krönung der Prinzessin.
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Theaterkids spielen «Märchenszenen am Hof»

Samstag, 8. September, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr, im Rahmen des Erlebnistages

Szenen und Songs aus den schönsten Märchen. Da trifft Aschenputtel auf die böse Königin und Dornröschen hat keine Lust 100 Jahre auf den Prinzen zu warten.
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Konzept und Regie: Walti Mathis / Spiel: Theaterkids der Stadt Luzern / Spieldauer: 45 Minuten

Erlebnistag

Samstag, 8. September, 11–17 Uhr, freier Eintritt

Treffen, entdecken, staunen, erleben und geniessen in und um das Historische Museum und das Natur-Museum Luzern.

16 Uhr: Verabschiedung von I. M. Queen Victoria mit The Pipes and Drums of the Lucerne Caledonians, königlicher Umzug zum Bahnhof

 

Theater

Theatertour Queen Victoria in Luzern

im Historischen Museum Luzern

Im Sommer 1868 besuchte Queen Victoria von Luzern aus während fünf Wochen inkognito die Zentralschweiz. Details aus ihrem Tagebuch bringen uns die Reise der Königin und ihre Erlebnisse mit Land und Leuten näher. Dass die Queen nicht nur die trauernde Monarchin war, die sie gegen aussen verkörperte, erzählen uns weitere Protagonisten aus der königlichen Entourage.

Weitere Infos: Theatertour Queen Victoria in Luzern

Ein theatrales Ereignis auf Reisen: Unterwegs mit Queen Victoria

Bitte beachten Sie die jeweiligen Reservationsadressen der Veranstaltungsorte!

Queen Victoria erzählt an den Originalschauplätzen ihrer Reise durch die Zentralschweiz Geschichten aus ihrem Tagebuch. Geniessen Sie Theater, Musik, Kulinarik und kurzweilige Führungen vor Ort.

Text und Regie: Ueli Blum / Spiel: Franziska Senn, Franziska Stutz, Maja Schelldorfer oder Nicole Davi / Tourneekoordination: Joëlle Staub    

Freitag, 17. August, 7. September
Queen Victoria auf dem Feierabend-Dampfer auf dem Vierwaldstättersee
mit Queen Victoria (Nicole Davi) und Lady Ely (Franziska Stutz) am 17. August
mit Queen Victoria (Franziska Senn) und Lady Ely (Maja Schelldorfer) am 7. September
Abfahrt: Luzern (Brücke 1), 17.12 Uhr, Rückkehr: Luzern 19.05 Uhr
Kosten: 1. Kl. CHF 39.50.–, 2. Kl. CHF 28.–
Anmeldung: http://www.lakelucerne.ch/angebote/rundfahrten/feierabend-dampfer/ oder 041 367 67 67

Samstag, 25. August, 8 Uhr
Queen Victoria auf der Furka
Tagesausflug zum geschichtsträchtigen Hotel Furkablick mit Führung von Janis Osolin, Besuch der Klanginstallation «Requiem aeternam» von Stefan Sulzer, Verpflegung vor Ort möglich.
mit Queen Victoria (Franziska Senn) und Lady Ely (Maja Schelldorfer)
Beginn: Abfahrt Luzern Bahnhof 8.18 Uhr
Rückkehr: Luzern Bahnhof 16.41 Uhr
Kosten: CHF 25.– (inkl. Shuttle für die Hinfahrt von Andermatt auf die Furka)
Anmeldung: www.historischesmuseum.lu.ch/spieldaten oder 041 228 54 24