Die Theaterkids

Geschichte(n) gespielt von Kindern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Die Theaterkids der Stadt Luzern sind regelmässig im Historischen Museum zu Gast. Sie bringen mit witzigen, traurigen, rotznasigen und nachdenklichen Szenen die Geschichte kinder- und jugendgerecht auf den Punkt.

Die Stücke der Theaterkids nehmen Themen der Sonderausstellungen oder der Dauerausstellung des Historischen Museums auf.

Die Theateraufführungen finden in den Räumlichkeiten des Museums statt.

Die Theateraufführung mit Kindern und Jugendlichen sollen junge Menschen, Schulklassen und Familien neugierig auf die Inhalte des Historischen Museums machen.

 

Programm 2019

 

Sa, 26.10.2019, 14/15.30/17 Uhr
So, 27.10.2019, 14/15.30/17 Uhr
Theaterkids zeigen «Rebel Girls – 450 Jahre rebellische Mädchen»

Zur Ausstellung «Rocky Docky – 450 Jahre Zeughaus Luzern» zeigen die Theaterkids inspirierende Geschichten über beeindruckende junge Frauen. In den vergangenen 450 Jahren gab es Mädchen und junge Frauen, die mutige Vorreiterinnen waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Mädchen und junge Frauen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten und ihr Leben selbst in die Hand nahmen. Von der Schriftstellerin Astrid Lindgren zur Modeschöpferin Coco Chanel, von der vierfachen Olympiasiegerin Simon Biles zur Schülerin Greta Thunberg bis zu den liberalen Pfefferweibern Sophie Steiger und Katharina Morel. 
Die «Rebel Girls» zeigen den Einsatz dieser Mädchen und jungen Frauen für eine bessere Zukunft.

Konzept und Regie: Walti Mathis
Spiel: Theaterkids der Stadt Luzern
Spieldauer: 45 Minuten
Altersempfehlung: ab 8 Jahren