Die Theaterkids

Geschichte(n) gespielt von Kindern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Die Theaterkids der Stadt Luzern sind regelmässig im Historischen Museum zu Gast. Sie bringen mit witzigen, traurigen, rotznasigen und nachdenklichen Szenen die Geschichte kinder- und jugendgerecht auf den Punkt.

Die Stücke der Theaterkids nehmen Themen der Sonderausstellungen oder der Dauerausstellung des Historischen Museums auf.

Die Theateraufführungen finden in den Räumlichkeiten des Museums statt.

Die Theateraufführung mit Kindern und Jugendlichen sollen junge Menschen, Schulklassen und Familien neugierig auf die Inhalte des Historischen Museums machen.

 

Programm 2017

Theaterkids spielen «Noch 10 Minuten bis Buffalo»

Samstag, 02. September 2017, im Rahmen des Erlebnistages

Die Theaterkids der Stadt Luzern spielen Gedichte von Friedrich Schiller, Theodor Fontane, Heinrich Heine und Johann Wolfgang von Goethe. Diese vier Gedichte beschreiben kraftvoll den verzweifelten Kampf der Menschen gegen wilde Wassermassen und wuchtige Sturmfluten.

Konzept/Regie: Walti Mathis
Spiel: Theaterkids
der Stadt Luzern
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Altersempfehlung: ab 7 Jahren