Die Theaterkids

Geschichte(n) gespielt von Kindern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Die Theaterkids der Stadt Luzern sind regelmässig im Historischen Museum zu Gast. Sie bringen mit witzigen, traurigen, rotznasigen und nachdenklichen Szenen die Geschichte kinder- und jugendgerecht auf den Punkt.

Die Stücke der Theaterkids nehmen Themen der Sonderausstellungen oder der Dauerausstellung des Historischen Museums auf.

Die Theateraufführungen finden in den Räumlichkeiten des Museums statt.

Die Theateraufführung mit Kindern und Jugendlichen sollen junge Menschen, Schulklassen und Familien neugierig auf die Inhalte des Historischen Museums machen.

 

Programm 2018

 

Samstag, 08.09.2018, 13–17 Uhr (im Rahmen des Erlebnistages)
Theaterkids spielen «Märchenszenen am Hof»
Szenen und Songs aus den schönsten Märchen. Da trifft Aschenputtel auf die böse Königin und Dornröschen hat keine Lust, 100 Jahre auf den Prinzen zu warten. Die süssesten Märchenküsse fehlen ebenso wenig wie die Hofbälle am königlichen Hof.

Konzept und Regie: Walti Mathis
Spiel: Theaterkids der Stadt Luzern
Spieldauer: 45 Minuten
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Samstag, 27.10.2018, 16/17.30/20 Uhr, Sonntag 28.10.2018, 16/17.30 Uhr
Theaterkids spielen «Auf der Flucht»
Zum Thema «Auswandern – Flucht – Migration» spielen die Theaterkids selbst entwickelte Spielszenen. Unter anderem sind sie inmitten von Auswanderern auf die «Titanic» geraten, sie finden sich auf ihrer Flucht in den Wirren der Französischen Revolution wieder und sie flüchten mit einer syrischen Familie in die Schweiz. Umrahmt werden diese Geschichten von den eigenen Fluchtgeschichten der Luzerner Theaterkids.

Konzept und Regie: Walti Mathis
Spiel: Theaterkids der Stadt Luzern
Spieldauer: 45 Minuten
Altersempfehlung: ab 7 Jahren