Zweiter Weltkrieg: Wenn der Führer ruft

Martina Bienz

Wie liessen sich Jugendliche in die Katastrophe des 2. Weltkrieges hineinziehen? Der junge Rudolf Fässler hat es erlebt. Als Sohn einer deutschen Mutter verlässt er 1938 die Schweiz, um in Deutschland eine Lehre zu beginnen. Er tritt der Hitlerjugend bei. Später erlebt er als SS-Offizier den Russlandfeldzug. Dann wendet sich das Blatt gegen Deutschland und gegen Rudolf Fässler. Nach dem Kriegsende steht er in Nürnberg vor dem Amerikanischen Militärgerichtshof.

Flyer 2. Weltkrieg






Trailer zur Theatertour

Videoproduktion by tillgmuer.com / 2010